Haartransplantation - Haarverpflanzung beim Spezialisten

Willkommen auf der Webseite von Dr. Patrick Mwamba, Brüssel, Belgien.

Auf der ganzen Welt sind viele Menschen von androgenetischem Haarausfall betroffen. Die plastische Chirurgie kann mit der modernen Haartransplantation Abhilfe verschaffen. Immer mehr Menschen lassen daher Haartransplantationen durchführen. Laut einem Bericht von Spiegel Online, lassen sich in Deutschland schätzungsweise 2000 - 4000 Menschen einer Haartransplantation unterziehen, in den USA hingegen schon über 250.000.

Dr. Mwamba bietet seinen Patienten (Männer wie Frauen) zwei moderne Behandlungsmethoden an, welche zur Zeit das Mass aller Dinge darstellen.  Bekannt als Spezialist für FUE (Follicular Unit Extraction)  und FUT (Follicular Unit Transplantation), bietet er zwei Eigenhaarverpflanzungs-Techniken an, um die Haarsituationen seiner Patienten bestmöglich wiederherzustellen und behandelt mittlerweile viele Haarausfall Patienten mit einer Haarverpflanzung aus dem Ausland.

Doktor Patrick Mwamba - einer der erfahrensten FUE Haartransplantation - Ärzte weltweit -  führt die FUE Technologie (auch FIT = Follicular Isolation Technik genannt) bereits seit 2002 durch. Nach jahrelanger Tätigkeit als angestellter Arzt im Hause von Dr. John P. Cole - einer der bekanntesten FUE Ärzte für Haartransplantation in den USA - nutzt er heute in Kooperation gleiche Instrumente und Technik.

Als einer der meisterfahrensten FUE Haarchirurgen weltweit, erzielt Dr. Patrick Mwamba und Team in Brüssel mit den durchgeführten Techniken wie FUT und  FUE (FIT), konstant natürliche und ästhetisch ausgezeichnete Resultate und kann auf viele zufriedene Patienten zurückblicken.

FUE (Follicular Unit Ectraction) - Eigenhaarverpflanzung ohne sichtbare Narbe (Wegfall der klassischen linearen Narbenbildung)

Doktor (Doctor) Patrick Mwamba hat sich der feinen und innovativen FIT Haarverpflanzung/Haartransplantation (anders auch FUE oder Follicular Unit Extraction genannt) angenommen, um Frauen, wie Männer, bei dem Wunsch zu vollerem Haar und dadurch zu mehr Attraktivität zu  verhelfen und bestmögliche natürliche Resultate zu erzielen.

Viele Patienten wünschen sich nach der Haartransplantation eine natürliche Haarpracht zurück, mit der Möglichkeit ihre Haare noch sehr kurz tragen zu können. Bei der klassischen Variante mit der Streifen-Entnahme hinterbleibt jedoch nach einer Haartransplantation eine lineare Narbe. Klassische FUT Haartransplantation ist dennoch in einigen Fällen sinnig (jeder Fall ist auch individuell zu beurteilen). So gibt es beispielsweise Patienten, welche eine lineare Narbe nicht als störend empfinden, oder Patienten, welche die Haare auch in der Vergangenheit nie kurz getragen haben, oder dies auch in Zukunft nicht planen. Zudem und insbesondere, wenn bei großen kahlen Flächen absolute Vollbepflanzung angestrebt wird, kann hier eher die FUT Methode sinnig sein und gerade in Kombination mit FUE sinnvoll, um die bestmöglich verfügbare Anzahl von Donorhaaren aus dem Haarkanz entnehmen zu können. Deswegen bietet Dr. Mwamba beide Methoden an.

Um zusätzlich den Patienten nach der Haarverpflanzung mit dem Wunsch des späteren Tragens von kurzen Haarschnitten eine Möglichkeit anzubieten, haben wir unsere FUE (Follicular Isolation Technique = FIT) bestmöglich weiterentwickelt und verfeinert (Frauen tragen die Haare meist lang. Männer jedoch oft kurz). Bei der Behandlungsmethode FIT/FUE,  isoliert und entnimmt Dr. Mwamba jede Haarwurzel mit einer Hohlnadel einzeln aus dem Donor (=Haarkranz). Diese minimal invasive Technik verursacht nur sehr kleine Wunden und die Heilung geht bei dieser Behandlungsform sehr schnell voran. Auch  wenn die Wunden nur sehr kleine sind, entstehen jedoch ebenso bei der FIT/FUE Haartransplantation kleine Narben. Diese sind jedoch mit dem bloßen Auge - durch die immer wieder dazwischen liegenden Haare - optisch kaum im Entnahmegebiet zu erkennen und das Tragen einer Kurzhaarfrisur sollte später kein Problem darstellen. Die Kosten und Preise bei dieser Technik sind durch den höheren Zeitaufwand zwar höher, der höher ausgegebene Betrag dürfte jedoch für Patienten welche die Haare gerne sehr kurz tragen - durch den Wegfall der linearen Narbe -  sinnig sein und entscheiden sich trotz höherer Preise  und Kosten eventuell für die Eigenhaarverpflanzung mit FIT (FUE).

Bedingungen-Voraussetzungen für eine Haartransplantation

Um eine Haarverpflanzung durchführen zu können ist wichtig, dass (gilt bei Frauen wie Männer) man nicht unter krankhaftem Haarausfall leidet. Mit einer Haartransplantation behandelt werden kann ausschließlich der androgenetische Haarausfall und muss ein noch guter Haarkranz vorhanden sein. Keine Haartransplantation bzw. Haarverpflanzung kann stattfinden bei diffusem Haarausfall, oder kreisrunder Haarausfall.

FUE/FIT Haarverpflanzung ohne Rasur/Schneiden (kurz schneiden) des Empfangsgebiets

Die meisten FUE Haarchirurgen rasieren bei einer FUE Haartransplantation die Haare komplett, bzw. rasieren eine Vollglatze, oder schneiden die Haare im Empfangsgebiet kurz. Für Patienten die schnell gesellschaftsfähig sein müssen kann dies nachteilig sein. Die Haarverpflanzung in längere Haare ist zeitaufwändig (je nach Graftanzahl kann es 2-3 oder mehr Stunden an Zeit benötigen) und es Bedarf ebenso an Erfahrung um diese Variante anbieten zu können. Dr. Mwamba hat schon öfters Patienten via FUE Haartransplantation  - und ohne den Empfangsbereich zu rasieren, zu schneiden, oder gekürzt zu haben - behandelt und hat damit gute Resultate erzielt bzw. hat beim Transplantieren ins längere Haar Erfahrung. Zur Info bezieht sich die Nicht-Rasur jedoch ausschliesslich auf das Empfangsgebiet. Im Haarkranz muss zwingend irgendwo rasiert werden, damit die Hohlnadel um die follikuläre Einheit herum in die Kopfhaut einstechen kann. Es gibt dann zwei Varianten der Rasur im Haarkranz. Mehr darüber im Kapitel "Preise Haartransplantation".

Möglichkeit der Verpflanzung von Körperhaaren (Bodyhair Transplantation) mit FUE/FIT als letzte Option

Zusätzliche Möglichkeit bei der FUE/ FIT Haarverpflanzung, dass man mit dieser Technologie auch Körperhaare transplantieren kann (Köperhaarverpflanzung - Bodyhairtransplantation). Dies ist für Patienten wichtig, welche eventuell kaum noch Spenderhaare im Haarkranz  zur Verfügung haben und können somit die letzte Rettung darstellen. Zwar ist Körperhaarverpflanzung noch nicht so gut erforscht und der Anwuchs kann nicht garantiert werden (oft im Moment noch lediglich um die 50 %), aber dennoch eine letzte Möglichkeit doch noch die Situation zu verbessern. Die verpflanzten Haare durch Haartransplantation vom Körper nehmen gar am Kopf eine andere Struktur an und werden dort länger und etwas glatter wie am Körper, wenn jedoch die Anpassung nicht 100% erfolgt. Bei  Körperhaarverpflanzung - Bodyhairtransplantation ist grundsätzlich viel Erfahrung notwendig, um die größtmöglichsten Chancen auf guten Anwuchs der Transplantate zu haben. Dr. Cole/Dr. Mwamba haben hier in der Vergangenheit einige Erfahrung sammeln können und gerne gibt Dr. Mwamba auf dieser Webseite Infos zu diesem Thema.

Barthaartransplantation - Bart-Transplantation - Rekonstruktion Bart

Ein schöner und gut behaarter Bart steht für Männlichkeit und liegt im Trend. Wer sich einen dichter bewachsenen Bart wünscht, der kann sich eventuell einen Bart transplantieren bzw. kommt eventuell eine Bart-Haartransplantation (Barttransplantation) in Frage. Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie auf unserer Unterseite für Barthaartransplantation-Barttransplantation.

Kontakt mit Dr. Mwamba und Ansprechpartner

Dr. Mwamba und seine Praxis befindet sich in Brüssel - Belgien, siehe auch Impressum (Übrigens:  Aus Deutschland ist Brüssel z.B. nicht weit entfernt von AachenBergisch-GladbachBochumBonnDortmundDüsseldorfDuisburgEssenKölnKrefeldLeverkusenMönchengladbachOberhausen).

Der freie Berater für Haartransplantation Andreas Krämer von Hairforlife, bekannt durch verschiedene Fernsehen Formate, kooperiert mit Dr. Mwamba seit einigen Jahren und steht bei Fragen zu Dr. Mwamba bequem per Online-Beratung zur Verfügung.  

Erstkontakt gerne über das Kontaktformular und per Mail an info@moderne-haartransplantation.com. Über das Formular "Online Consultation", können zusätzlich  Bilder angehangen werden und Sie erhalten nach Rücksprache eine Einschätzung von Dr. Mwamba, wie von Andreas Krämer persönlich.

TV Sendungen zum Thema Haartransplantation und Haarverpflanzung

Einige Reportagen zum Thema sind auf TV Sendungen zu Haartransplantation - AT und Haartransplantation Sendungen - CH zusammengestellt.

Kurzmenü über die Seite von Dr. Patrick Mwamba:

 

Kontakt

Tel.: 0041 - 79 820 14 14

Kontaktformular

Beratungsformular

Info zu Rasuren

Im Einsatzgebiet können die Haare i.d.R. lang bleiben.

Mehr Infos unter Preise.

Neustes Video Resultat

preview

Weitere Video Resultate

Resultats Gallery

Resultats-Gallery

Oder:  Bilder unten anklicken!